Heimsieg im Lokalderby

Samstag, Lokalderby, und wieder sind die Jungs der D-Jugend erfolgreich, ein Heimspielsieg.
In der Rückrunde spielten die Jungs eine holperige erste Halbzeit und konnten sich nicht klar behaupten. Sogar eine kurzzeitige Führung des Gegners HC Spreewald wurde zugelassen. Schlimmeres wurde durch die Torwarte jedoch mehrfach verhindert.
Nach der Pause und sicher aufbauenden Worten und Taktiken vom Trainer Ralph Drapsch drehte sich das Spiel. In einer starken Abwehr wurde dem Gegner der Raum zu gemacht und in einigen daraus resultierenden Balleroberungen das schnelle Gegentor abgeholt. Die deutlich gestärkte Trefferquote und die Treffer der Flügel machten nicht nur das Spiel breit, sondern auch die Tordifferenz größer.
 
Derbysieg LHC Cottbus - HC Spreewald (21:12) (Hinrundensieg 15:29)