Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte MitgliederInnen des Lausitzer Handballclub Cottbus e.V.,
hiermit ergeht an Euch die offizielle Einladung zur ordentlichen Mitglieder- versammlung des LHC Cottbus e.V. 2018.

Diese Mitgliederversammlung dient satzungsgemäß dem Ablegen der Rechenschaftsberichte sowie Abteilungsberichte durch die Verantwortungsträger des Vereins. Zudem stehen in erster Linie die Wahlen zum neuen Vereinspräsidium an.

Ort: RK-Endspurt-Vereinsraum

Datum: 12.12.2018

Eingang Haltestelle Sportzentrum (Dresdener Straße) Mittwoch, 12. Dezember 2018

Uhrzeit: 18:00 Uhr


Welche Positionen sind zur Bildung des Präsidiums zu besetzen?
a) PräsidentIn
b) VizepräsidentIn
c) VizepräsidentIn Finanzen
d) VertreterIn der Eltern und des Jugendbereiches e) VertreterIn der Erwachsenenabteilung
f) SponsorenvertreterIn
g) VertreterIn der Geschäftsstelle

Welche Positionen sind mit der Übernahme persönlicher Haftungs- verpflichtungen verbunden?
a) PräsidentIn
b) VizepräsidentIn
c) VizepräsidentIn Finanzen
Welche Positionen sind von der Übernahme persönlicher Haftungsver- pflichtungen befreit?
d) VertreterIn der Eltern und des Jugendbereiches, e) VertreterIn der Erwachsenenabteilung
f) SponsorenvertreterIn
g) VertreterIn der Geschäftsstelle
Wahlbestimmungen
Stimmberechtigt sind alle VereinsmitgliederInnen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Über die Zulassung von Gästen, NichtmitgliederInnen und PressevertreterInnen entscheidet die Mitgliederversammlung am Wahltag. Darüber hinaus gelten die diesbezüglichen Satzungsregelungen, einzusehen in der Satzung auf www.lhc-cottbus.de.
Wahlvorschläge
Wahlvorschläge bzw. Kandidatur-Erklärungen und Satzungsänderungen usw. sind schriftlich per E-Mail, formlos bis zum 30. November 2018, an die vorläufige Versammlungsleitung zu richten. Diese wird bis zum Wahltag durch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Lothar Hoffmann und Dirk Blaschke, gebildet. Die schriftlichen Erklärungen sind per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.
Änderungsanträge zur Tagesordnung
Änderungsanträge zur Tagesordnung sind bis spätestens 5. Dezember 2018 schriftlich an das Präsidium zu richten, in Person Gerald Haschick und in Person Frank Prätzel. Über die Annahme entscheidet allein die Mitgliederversammlung am Wahltag.
Berichte aus den Abteilungen
Geschäftsstelle und Öffentlichkeitsarbeit, Breitensport Jugend, Leistungssport Schule, Berichte der Erwachsenenteams
sind durch die MannschaftsleiterInnen bzw. durch sie bestimmte VertreterInnen vorzubereiten und vorzutragen.


Tagesordnung:
0. Begrüßung durch den amtierenden Präsidenten des LHC-Cottbus 1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der
Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung und Entscheidung der
MV über die Zulassung von Gästen
2. Wahl der Versammlungsleitung
3. Abstimmung zu Änderungsvorschlägen zur Tagesordnung und Annahme
der Tagesordnung
4. Wahl der Wahlkommission
5. Finanzbericht
6. Bericht der Revisionskommission
7. Wahl der neuen Revisionskommission
8. Berichte aus den Abteilungen
9. Entscheidung der Mitgliederversammlung über Satzungsänderung
(Anhang)
10. Entscheidung zur Entlastung des Präsidiums
11. Präsentation der Wahlbewerber
12. Wahl eines neuen Präsidiums für den LHC-Cottbus
13. Konstituierende Pause
14. Vorstellung des neuen Präsidiums und Bekanntgabe der Funktionen 15. Sonstiges
16. Schlusswort


Mit sportlichen Grüßen
gez. Gerald Haschick Präsident des LHC-Cottbus