OOS mJB gegen Rostock

In ihrem vierten Meisterschaftsspiel in nur 8 Tagen gelang der LHC
B-Jugend in der Ostseespree-Liga die Revanche für die Hinspielniederlage
gegen den HC Empor Rostock.
In der 1.Halbzeit waren unsere Jungs in Abwehr und Angriff sehr
konzentriert und führten verdient mit 6 Toren (13:7).
Wie schon im Wochenspiel in Oranienburg glaubten die Spieler wieder an
eine lockere 2.Halbzeit und machten es wieder spannend.
Die nie aufgebenden Rostocker verkürzten am Ende Tor um Tor, aber
Cottbus rettete sich zu einem 27:24 Sieg.

Domenick Stahl,Bennet Speed; Jerremy Kutz (5), Patrick Pohle (3), Ben
Tillmann (1), Richard Wolschina (2), Eric Ohme (1), Tim Ermling (5)
Alexander Sehl, Tim Ehmke (4), Phillip Kissel, Niclas Reinhardt (3),
Mariano Kuhlow (4), Tristan Mosig, Phillip Kissel